Mediathek-Tipp: Schallplatten im Film

Wenn ein Fetisch auf die nächste Leidenschaft trifft: Eine kleine Doku zeigt die schönsten Szenen aus der Filmgeschichte, in denen Vinyl eine besondere Rolle spielt.

In der Mediathek von Arte haben die Macher von Blow Up zur 250. Ausgabe sich mit den vielleicht schönsten Medien beschäftigt: Schallplatten und Film.
Ob „Only Lovers Left Alive“ oder „Taxi Driver“ – das schwarze Gold spielt in zahlreichen Kino-Legenden eine ganz besondere Rolle. Welche, das kann man in der Mediathek nachschauen:

http://www.arte.tv/arte_vp/index.php?json_url=https%3A%2F%2Fapi.arte.tv%2Fapi%2Fplayer%2Fv1%2Fconfig%2Fde%2F065424-054-A%3Fplatform%3DCINEMA%26autostart%3D0%26infoLink%3D%26primaryAudioVersion%3D&lang=de_DE&config=arte_cinema&embed=1&rendering_place=http%3A%2F%2Fcinema.arte.tv%2Fde%2Fartikel%2Fschallplatten-im-film&tc_start_from=

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s