Neuigkeiten: SoundCloud, Vinyl und die Suche nach dem Gold

Ein Start-Up will ab sofort SoundCloud-Dateien auf Vinyl pressen. Schon auf Platte gebannt sind die ersten Pink Floyd-Alben. Und wenn es gut läuft, gibt’s dafür noch mal gold. Aber wie geht das eigentlich?

  • SoundCloud goes Vinyl: Wer auf SoundCloud nach Musik sucht, kennt das Problem: Kein Download, keine Veröffentlichung. Die Macher von vinylize.it wollen eine Lösung haben. Sie bieten eine Pressung auf Schallplatte an – wenn der Künstler dem den zustimmt. Hier heißt es dann wohl aber auch Soundqualität vs Hype. Denn auf Soundcloud werden die Tracks stark komprimiert hochgeladen – eien Qualität, die man auf Platte ja nun gar nicht haben will. Interessanter Ansatz, aber letztendlich etwas hype-getrieben… vinylize.it
    Vinylize.it, soundcloud
  • Wie macht man goldene Schallplatten?: Einmal gold gehen ist für viele Musiker der große Traum – unebzahlbar. Der tatsächliche Wert einer goldenen Schallplatte liegt dabei bei rund 200 Euro. Bei Noisey ist auch noch nachzulesen, dass nur noch in ganz seltenen Fällen die tatsächlichen Press-Formen vergoldet werden. noisey.vice.com
  • Groove feiert 40 Jahre Maxi-Single: Die 12-Inch-Single feiert Geburtstag. Und deshalb widmet die Groove ihr den Titel und lässt 20 DJs über ihre Lieblingsplatte sprechen. groove.de
  • Super-Deluxe-Box von Meshuggah: Zum 25. Jubiläum gibt es von den Schweden einen Vinyl-Rundumschlag. Zehn Alben (Meshuggah, Contradictions Collapse, None, Destroy Erase Improve, Chaosphere, Nothing, I, Catch 33, ObZen und Koloss) auf 17 transparenten Vinyl-Scheiben, dem Slipmat, einer Blu-Ray und einem 100-seitigem Hardcover Buch. Der US-Import ist limitiert auf 1000 Exemplare weltweit. Für rund 220 Euro kann man das Ganze auf nuclearblast.de vorbestellen.
    Meshuggah, Vinyl, Collection
  • Pink Floyd und das Vinyl-Comeback: In einem Artikel für den Blog der Huffington Post siniert Gunther Matejka über die Rückkehr des Vinyls und das Erleben der Musik. jetzt, wo die ertsen vier Pink Floyd Alben wieder auf Vinyl zu haben sind…. huffingtonpost.de
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s