Neuigkeiten: Ein kleiner Schritt für die Menschheit

Am 30. Juli wird Musikgeschichte geschrieben! Es ist  nur ein kleiner Schritt für Jack White und Kopf von Third Man Records, aber ein großer Schritt für die Menschheit…

  • Jack White will mit Vinyl den Weltraum beschallen: Alles beginnt mit einer Idee. Und Jack White hat davon viele. Sein neuester Coup: Er will als erster Mensch den Weltraum mit einer Vinylplatte beschallen. Das kündigte er in einem Video seines Labels Third Man Records an. Der Track, der in die Musikgeschichte eingehen wird, ist übrigens A Glorious Dawn von Carl Sagan.

    Mehr Infos gibt es bald auf thirdmanrecords.com
  • Vinylstadt Köln: Einen schönen Artikel über die verschiedenen Kölner Köpfe, die ihr Leben in der NRW-Hauptstadt irgendwie der Schallplatte verpflichtet haben, hat die Kölnische Rundschau: Wer nicht hören will, muss fühlen.
  • The Cure bringen ihre ersten Alben als Reissue: Pünktlich zur Nordamerika-Tour bringen The Cure sieben ihrer frühsten Werke noch mal auf Platte heraus. Vorbestellen kann man zum Beispiel das Debut Three Imaginary Boys (1979) ab sofort unter resident-music.com
  • Kleines Vinyl-Museum: Nortorf bietet als Stadt der Schallplatte mehr als nur Teldec: Von den Anfängen auf Schellackplatte über die LP bis hin zur CD – all das gibt es in einem kleinen Museum zu entdecken.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s