Ausstellung: You Say You Want a Revolution? Records and Rebels 1966-1970

Kaum eine Zeit war so vom Aufstand geprägt wie die späten 60er Jahre. In London erforscht nun eine Ausstellung diese den Zeitgeist einer ganzen Ära definierenden Epoche und ihren Einfluss auf Musik, Mode und Design.

1968 sangen die Beatles diese berühmten Zeilen You say you want a revolution/ Well, you know / We all want to change the world

Eine Zeit, die aus unserer heutigen Sicht kaum weiter entfernt sein könnte. Heute sind wir müde von der Larmoyanz. Es gäbe viele Gründe auf die Straße zu gehen, aber wir drücken lieber einen Button auf unserem Display, wenn andere das für uns tun.

Und damals? Es war Politisch. Doch der rebellische Geist einer ganzen Generation lehnte sich auch in der Kunst auf. Sprang über auf die Musik, veränderte die Mode.
Das Victoria & Albert widemt sich nun in einer großen Ausstellung der alles verändernden Zeit von 1966 bis 1970, die eine ganze Ära definiert hat.

Neben Fotos, Videos und Designobjekten werden auch zahlreiche Plattencover in der Ausstellung zu sehen sein.

Im Rahmen der Ausstellung werden spannende Veranstaltung angeboten, wie Talkrunden zu der Evolution der Jugendkultur oder Rundgänge mit den Kuratoren der Ausstellung.
Bildschirmfoto 2016-09-07 um 12.02.39.png

Die Ausstellung eröffnet am Samstag, 10. September, und wird bis zum 26. Februar 2017 im Londoner Victoria & Albert Museum zu sehen sein.

vam.ac.uk/exhibitions/you-say-you-want-a-revolution

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s