Wohnen mit Vinyl: Die 5 besten IKEA-Hacks für Plattenfans

Gibt es eine Alternative zu Kallax? Klar. Eine Menge. Und das sogar bei dem schwedischen Möbelhaus selbst. Denn mit ein bisschen Arbeit, ein wenig Zeit und diesen guten Ideen wird aus dem typischen Ikea-Regal ein ziemlich einzigartiges Möbelstück. Und obendrauf der perfekte Staraum für alle Vinylschätze.

  • Die 50er Jahre Konsole

    Aus  BESTÅ wird mit Hilfe von einer edlen nussbraunen Holzplatte und filigranen Beinen ein dezentes Regal.

    Bild über ikeahackers.net
    Bild über ikeahackers.net

    Anleitung: ikeahackers.net/mid-century-modern-record-console

  • Die Sleeves als Türen

    Das gute alte EXPEDIT (aka Kallax) sieht mit Türen gerne aufgeräumt aus. Mit Spannplatten und einigen Schrauben werden daraus dann auch gleich Displays für die schönsten Cover.

    expedit-vinyl-doors
    Bild über ikeahackers.net

    Anleitung: ikeahackers.net/soundrack

  • Billy als Plattenregal

    Bild über plattenbilly.de

    Wer eher so ein mäßiger Heimwerker ist, kann mit Hilfe von plattenbilly.de aus seinem Möbelklassiker einen Sammelort für seine Vinylschätze anfertigen. Auch hier kann man schön die Lieblingsplatte in Szene setzen.

  • Das Bettgestell mit Benefits

    Am liebsten möchte man mit seinen Lieblingsplatten schlafen – ab sofort kein Problem mehr, denn wer ein ein paar EXPEDITs aneinanderschraubt, kann sich bald auf dem schwarzen Gold betten.

    Bild von Maximilian über ikeahackers.net
    Bild von Maximilian über ikeahackers.net

    Anleitung: ikeahackers.net/expedit-bed-frame

  • Das stylische Sideboard

    Mein Lieblingshack: Ein Sidebaord im retro Look. Wer also ein wenig vom Mid-Century-Design in seine Wohnung bringen möchte und dazu noch ein Möbelstück erhalten will, das Platten beherbergt, braucht nur EXPEDIT, dünne Holzplatten und dazu passende Füße.

    Bild von Sindy über ikeahackers.net
    Bild von Sindy über ikeahackers.net

    Anleitung: ikeahackers.net/mid-century-modern-sideboard

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s