Gewinnspiel: Rolling Stone Magazin bringt Elvis-Single auf Vinyl

Das Musik-Magazin reiht sich ein und bringt nach exklusiven Editionen mit Bruce Springsteen oder Oasis den King zurück. Plus: Yeah, es gibt wieder was zu gewinnen! Es ist rund, schwarz und wenn man es dreht, erklingt eine der schönsten Stimmen der Welt!

Dieser Sommer ist – ganz abgesehen von den Temperaturen, die Schallplatten nicht unbedingt gut tun – eine richtig gute Zeit für Vinyl.
Nach der genialen Kraftwerk-Edition für den musikexpress beglückt mit seiner August-Ausgabe nun auch der Rolling Stone das Sammlerherz mit einer mindestens genauso genialen 7″!

Der ROLLING STONE-Ausgabe 08/2017 liegt eine weltweit exklusive Vinyl-Single von  Elvis bei

Der August-Ausgabe des ROLLING STONE liegt eine exklusive Vinyl-7-Inch-Single von Elvis Presley bei. Auf der A-Seite findet sich der legendäre Song Good Rockin’ Tonight und auf der B-Seite der Song Blue Moon (Take 5) vom Album A Boy From Tupelo: The Complete 1953 – 55 Recordings. 

Elvis

Diese Single wird nur in der nächsten ROLLING STONE-Ausgabe erhältlich sein.

Hier könnt Ihr die exklusive Vinyl direkt bestellen: https://www.rollingstone.de/elvis-vinyl/

Wer eins der Hefte inklusive 7″ gewinnen will, kommentiert entweder hier auf dem Blog oder auf meiner Facebook-Seite bis kommenden Mittwoch (26. Juli), welchen Song des Kings er oder sie am liebsten hat – über das „warum“ freue ich mich noch viel mehr 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “Gewinnspiel: Rolling Stone Magazin bringt Elvis-Single auf Vinyl

  1. Jascha

    Mich auf einen Song festlegen fällt sehr schwer, es sind einfach zuviele, mit denen ich bestimmte Momente verbinde. ‚In the ghetto‘ war wohl einer der ersten, die ich bewusst von ihm gehört habe, ‚Suspicious Minds‘ der wohl am meisten gehörte. ‚You’ve lost that loving feeling‘ war, wenn auch sehr schlageresk, aufgrund des Textes einige Zeit sehr passend. Aktuell ist aber wohl ‚The last farewell‘ mein absoluter favourite, da ich ihn sehr mit der Traumerfüllung im letzten Jahr verbinde, Graceland endlich besucht zu haben!

    Gefällt mir

  2. „Mary In The Morning“. Weil meine Mutter das früher immer gehört hat. Sie hatte das wohl aus dem Film That´s the it is. Aber eigentliche mochte sie alle Elvis filme, wenn ich mich recht erinnere. Aber jetzt habe ich auch mal wieder einen guten Grund, mit ihr über die guten alten Tage zu sprechen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s